Innenraum mit vorgegebener Innenausstattung

neulich haben wir Innenräume visualisiert mit bestimmter Möblierung. Es waren Bilder für ein Möbelkatalog. Dann ist es so, dass die „Umgebung“ – also der Raum völlig frei modelliert wird, oder manchmal mit konkreten Vorgaben vom z.B. Küchenhersteller.

Diese Art der Visualisierung hat als Schwerpunkt die Modellierung der Möbel – bis ins kleinste Detail.
Hier ist auch die Fotorealistische Wirkung von Bedeutung, weil manchmal werden solche Bilder in einem Katalog gemischt mit echten Fotos. Die Visualisierung ist hier zwar deutlich teurer als wenn man fertige Möbel aus der Bibliothek nutzt, immer aber viel preiswerter, als der Aufbau in einem Fotostudio, mit allem, was dazu gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorie

Empfehlungen